Die 5 deutlichsten Anzeichen, dass meine Gruppe entscheidungs- und führungsschwach ist

Die 5 deutlichsten Anzeichen, dass meine Gruppe entscheidungs- und führungsschwach ist

Astrid Engel

Dipl. Ing. (FH) Architektin bei Quartierplaner
Ich bin selbständige Architektin und Quartierplanerin. In meiner Arbeit befasse ich mich mit Wohnprojekten und Mehrgenerationenhäusern. Ich nenne sie Nachbarschaftshäuser. Denn das ist für mich der zentrale Punkt, wenn es um neue, zeitgemäße Formen des Wohnens im 21. Jahrhundert geht: Raum zu schaffen für Individualität ebenso wie für nachbarschaftliches Miteinander. Wenn Sie Fragen dazu haben: Schreiben Sie mir an astrid.engel@nachbarschaftshaeuser.de. Ich freue mich darauf!
Astrid Engel
Es geht nicht voran? Es geht nicht voran! Und es ist überall dasselbe in den hoffnungsvollen privaten Initiativen. Die Gruppe sitzt dennoch in Eintracht und fleißig beisammen. Wenn allerdings ernsthaft ein Nachbarschaftshaus gebaut werden will, dann sollten wir...
Wie plant man eigentlich ein Nachbarschaftshaus? Teil 3

Wie plant man eigentlich ein Nachbarschaftshaus? Teil 3

Astrid Engel

Dipl. Ing. (FH) Architektin bei Quartierplaner
Ich bin selbständige Architektin und Quartierplanerin. In meiner Arbeit befasse ich mich mit Wohnprojekten und Mehrgenerationenhäusern. Ich nenne sie Nachbarschaftshäuser. Denn das ist für mich der zentrale Punkt, wenn es um neue, zeitgemäße Formen des Wohnens im 21. Jahrhundert geht: Raum zu schaffen für Individualität ebenso wie für nachbarschaftliches Miteinander. Wenn Sie Fragen dazu haben: Schreiben Sie mir an astrid.engel@nachbarschaftshaeuser.de. Ich freue mich darauf!
Astrid Engel
Inzwischen ist die Planungsphase erreicht. Also: Ziele setzen Na klar, das Ziel ist der Einzug. Aber besser sind kurzfristige Ziele, die sind leichter zu erreichen. Und machen Mut für den nächsten Schritt. Ein großes Ding ist bekanntlich die Unterschrift unter dem...
Wie plant man eigentlich ein Nachbarschaftshaus? Teil 2

Wie plant man eigentlich ein Nachbarschaftshaus? Teil 2

Astrid Engel

Dipl. Ing. (FH) Architektin bei Quartierplaner
Ich bin selbständige Architektin und Quartierplanerin. In meiner Arbeit befasse ich mich mit Wohnprojekten und Mehrgenerationenhäusern. Ich nenne sie Nachbarschaftshäuser. Denn das ist für mich der zentrale Punkt, wenn es um neue, zeitgemäße Formen des Wohnens im 21. Jahrhundert geht: Raum zu schaffen für Individualität ebenso wie für nachbarschaftliches Miteinander. Wenn Sie Fragen dazu haben: Schreiben Sie mir an astrid.engel@nachbarschaftshaeuser.de. Ich freue mich darauf!
Astrid Engel
Die Phase der Gruppenfindung haben wir in Teil 1 behandelt. Nun geht es um die Orientierung und erste Planungen. In diesem Zusammenhang möchte ich unbedingt auf das Stichwort Fördermittel nutzen hinweisen. Inzwischen sind wahrhaft unzählige Programme auf dem Markt,...
Optionsräume – so geht’s

Optionsräume – so geht’s

Astrid Engel

Dipl. Ing. (FH) Architektin bei Quartierplaner
Ich bin selbständige Architektin und Quartierplanerin. In meiner Arbeit befasse ich mich mit Wohnprojekten und Mehrgenerationenhäusern. Ich nenne sie Nachbarschaftshäuser. Denn das ist für mich der zentrale Punkt, wenn es um neue, zeitgemäße Formen des Wohnens im 21. Jahrhundert geht: Raum zu schaffen für Individualität ebenso wie für nachbarschaftliches Miteinander. Wenn Sie Fragen dazu haben: Schreiben Sie mir an astrid.engel@nachbarschaftshaeuser.de. Ich freue mich darauf!
Astrid Engel
Hier gibt es heute eine Lese-Empfehlung: Die “Baunetzwoche” ist ein wöchentliches Dossier des BauNetz. Nach eigener Auskunft das größte deutschsprachige Online-Architekturmagazin mit täglichen Meldungen für Fachleute rund ums Bauen und Planen. In der...
So scheitern Wohnprojekte zuverlässig

So scheitern Wohnprojekte zuverlässig

Astrid Engel

Dipl. Ing. (FH) Architektin bei Quartierplaner
Ich bin selbständige Architektin und Quartierplanerin. In meiner Arbeit befasse ich mich mit Wohnprojekten und Mehrgenerationenhäusern. Ich nenne sie Nachbarschaftshäuser. Denn das ist für mich der zentrale Punkt, wenn es um neue, zeitgemäße Formen des Wohnens im 21. Jahrhundert geht: Raum zu schaffen für Individualität ebenso wie für nachbarschaftliches Miteinander. Wenn Sie Fragen dazu haben: Schreiben Sie mir an astrid.engel@nachbarschaftshaeuser.de. Ich freue mich darauf!
Astrid Engel
In dem Roman “Bodentiefe Fenster” erlebt die Mutter zweier Kinder die Gnadenlosigkeit sozialer Kontrolle in einem Baugruppenprojekt. Sehr unterhaltsam schildert Anke Stelling die hoffnungsvollen Ideale, mit denen die Bewohner einer Hausgemeinschaft im...

Asterix und die Nervensäge in der Nachbarschaft

Astrid Engel

Dipl. Ing. (FH) Architektin bei Quartierplaner
Ich bin selbständige Architektin und Quartierplanerin. In meiner Arbeit befasse ich mich mit Wohnprojekten und Mehrgenerationenhäusern. Ich nenne sie Nachbarschaftshäuser. Denn das ist für mich der zentrale Punkt, wenn es um neue, zeitgemäße Formen des Wohnens im 21. Jahrhundert geht: Raum zu schaffen für Individualität ebenso wie für nachbarschaftliches Miteinander. Wenn Sie Fragen dazu haben: Schreiben Sie mir an astrid.engel@nachbarschaftshaeuser.de. Ich freue mich darauf!
Astrid Engel
Es gibt diesen herrlichen neuen Film im Kino: Seit Ende Februar läuft die 3D-Verfilmung des  Asterix-Klassikers: “Asterix im Land der Götter”. (Astérix – Le Domaine des Dieux,  Universum Film GmbH, 2014, Regie: Louis Clichy.) Und veröffentlicht wurde...

In fünf Schritten zur richtigen Gruppen-Moderation

Astrid Engel

Dipl. Ing. (FH) Architektin bei Quartierplaner
Ich bin selbständige Architektin und Quartierplanerin. In meiner Arbeit befasse ich mich mit Wohnprojekten und Mehrgenerationenhäusern. Ich nenne sie Nachbarschaftshäuser. Denn das ist für mich der zentrale Punkt, wenn es um neue, zeitgemäße Formen des Wohnens im 21. Jahrhundert geht: Raum zu schaffen für Individualität ebenso wie für nachbarschaftliches Miteinander. Wenn Sie Fragen dazu haben: Schreiben Sie mir an astrid.engel@nachbarschaftshaeuser.de. Ich freue mich darauf!
Astrid Engel
Wie sollen wir das bloß alles schaffen? Und in welcher Reihenfolge? Diese und ähnliche Fragen stellt sich wohl fast jeder, der sich an einer Initiative zum nachbarschaftlichen Wohnen beteiligt. Am besten, indem die unangenehmen Aufgaben und grundlegenden Strukturen...
Die ersten Schritte zu neuen Nachbarschaften – bloß wie?

Die ersten Schritte zu neuen Nachbarschaften – bloß wie?

Astrid Engel

Dipl. Ing. (FH) Architektin bei Quartierplaner
Ich bin selbständige Architektin und Quartierplanerin. In meiner Arbeit befasse ich mich mit Wohnprojekten und Mehrgenerationenhäusern. Ich nenne sie Nachbarschaftshäuser. Denn das ist für mich der zentrale Punkt, wenn es um neue, zeitgemäße Formen des Wohnens im 21. Jahrhundert geht: Raum zu schaffen für Individualität ebenso wie für nachbarschaftliches Miteinander. Wenn Sie Fragen dazu haben: Schreiben Sie mir an astrid.engel@nachbarschaftshaeuser.de. Ich freue mich darauf!
Astrid Engel
Warum brauchen Nachbarschaftshäuser und Wohnprojekte eigentlich professionelle Moderation von außen? Ganz einfach: weil Gruppen, die sich neu finden, immer wieder die gleiche Dynamik entwickeln. Und die läuft so ab: Mit riesengroßer Euphorie starten. Große Visionen....